Schlagwort-Archiv: Hummel

Hummel Handball

Hummel Handball – der Liebling der Handballer

Die Hummel Handbälle gehören zu den beliebtesten Bällen unter den Handballern. Aber die Geschichte von Hummel ging 1923 ganz anders los, als viele denken. Das erste Produkt war einer der ersten Fussballstollen überhaupt.
Erst 1946 wurden auch Artikel für den Handballsport produziert. In diesen Jahren wurden auch die ersten Hummel Handbälle hergestellt.
1964 unterzeichnete Hummel den ersten Sponsorenvertrag mit dem Handballverein Grün-Weiß Dankersen – dieser heißt heute übrigens GWD Minden und der Vertrag hat noch immer Bestand.

Weitere Details und interessante Videos sind auch auf der Webseite von Hummel zu finden.

Für Handballspieler gehört die Marke Hummel zur üblichen Ausrüstung im Kleiderschrank. Bei den meisten lag auch schon ein Hummel Handball in der Handballtasche.

Der derzeit beliebteste Hummel Handball ist der 1.1 CONCEPT.

Der 1.1 CONCEPT ist ein Spielball mit hoher Qualität. Der Handball ist nicht aus der aktuellen Kollektion, dafür überzeugt dieser extrem in der Preis-/Leistung.
Die Oberfläche aus weichem PU verspricht sowohl mit als auch ohne Harz für das perfekte Gleichgewicht von Griffigkeit und Prellverhalten, das dir ideale Voraussetzungen auf dem Spielfeld schafft.

Wir haben den Ball bereits ausführlich getestet – Hier geht es zum Hummel Handball 1.1 CONCEPT Testbericht

Übersicht über alle Hummel Handbälle auf Amazon in

Wer sich für eine Hummel Handballtasche interessiert, sollte sich unseren folgenden Testbericht durchlesen:
Hummel Handballtasche „Big Trolley“

Hummel Handballtasche BIG TROLLEY BAG BLACK/SILVER im Test

Die Hummel Handballtasche BIG TROLLEY BAG BLACK/SILVER im Test

Der Alleskönner unter den Handballtaschen. Ich habe lange nach einer guten Tasche gesucht und war immer etwas zu geizig. Viele Handballtaschen die als Trolley angeboten waren, kosteten mehr als EUR 100,- oder haben mir nicht gefallen. Diese ist günstig und sieht auch noch gut aus.

In der Größe haben wir ein paar Punkte abgezogen, weil die Handballtasche dann doch an der einen oder anderen Stelle zu groß war.
Bei der Anzahl der Fächer gab es von uns volle Punktzahl. Hier bleibt kein Wunsch offen. Ob das Fach für die Schuhe oder die kleinen Taschen am Rand für das Duschbad. Wer hier seine Handballklamotten nicht unterbekommt, hat was falsch gemacht. Wir haben sogar schon gesehen, dass der ein oder andere Bierkasten (natürlich Alkoholfrei) damit transportiert wurde. Also, Hallenwart und Trainer aufgepasst – in der Handballtasche ist manchmal mehr drin, als euch lieb ist.

Details zur Hummel Handballtasche BIG TROLLEY BAG BLACK/SILVER:
Material: 100 % reißfestem Nylon
Fächer: 4 im Außenbereich / eine Haupttasche im Innenbereich inkl. ein Fach als Netz um beispielsweise einen Schlüssel oder weitere lose Dinge unterzubringen. Alle sind mit Reißverschlüssen versehen
Transport: 2 stabile Räder und Kunststoff Ausziehgriff für einen bequemen Transport
oder 2 lange gepolsterte Schlaufen für den Transport, wo das ziehen der Tasche nicht möglich oder gewollt ist.
Größe: Länge 72cm x Höhe 45cm x Breite37cm

weitere Handballtaschen im Preisvergleich in

Die besten Handbälle

Ein guter Handball ist für die meisten Handballspieler mindestens so wichtig wie ein guter Schuh.

Die Marken „Molten“, „Hummel“ und „Kempa“ sind bei den Handbällen am weitesten verbreitet.
Ich persönlich finde den „Hummel Handball 1.1 Concept“ am besten. Sehr gute Form und griffig in der Hand.

Finde hier die besten Handbälle: